Logo WG Einheit
Die groesste Familie der Stadt
Die groesste Familie der Stadt

Inhaberschuld­verschreibungen

Attraktive Geldanlage für Mitglieder der WG „EINHEIT“

Aktuelle Zinssätze ab 1. Januar 2017

Diese Tabelle ist scrollbar.

ab 1.000 €ab 3.000 €ab 5.000 €ab 10.000 €
12 Monate0,10 %0,20 %0,30 %0,40 %
24 Monate0,30 %0,50 %0,60 %0,70 %
36 Monate0,60 %0,80 %0,90 %1,10 %
60 Monate1,00 %1,20 %1,30 %1,50 %


Die Zinsen unterliegen der Kapitalertragsteuer (§ 20 Abs. 1 Nr. 7 EStG). Sie erhalten mit der Zinszahlung eine Bescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt. Jedoch unterliegen die Zinsen nicht der Abgeltungssteuer. Demzufolge ist bei der Genossenschaft kein Freistellungsauftrag einzureichen. Bei dieser Form der Geldanlage fallen für Sie keine zusätzlichen Gebühren (Depot- oder Verwaltungsgebühren) an.

Wie erfolgen der Erwerb und die Zinszahlung?

Nach Überweisung des Anlagebetrages an die Genossenschaft wird umgehend die Urkunde ausgereicht.

Die Zinszahlung erfolgt anschließend jährlich, indem Sie die Zinscoupons, welche auf der Urkunde abgebildet sind, in der Genossenschaft schneiden und entwerten lassen. Die Zinsen werden Ihnen innerhalb weniger Tage nach Entwertung des Zinscoupons auf Ihr Konto überwiesen.

Nach Ablauf der vereinbarten Laufzeit der Geldanlage übergeben Sie die Urkunde wieder der Genossenschaft. Dann erhalten Sie Ihr Geld in wenigen Tagen ausgezahlt.

Der gesamte Ablauf erfolgt bargeldlos.

Ansprechpartner und Termine

Diese Tabelle ist scrollbar.

Frau Katrin KraneisTel.: 0371 52348-0E-Mail: katrin.kraneis(at)wg-einheit.de

Jeden Montag findet von 15 bis 17 Uhr in der Geschäftsstelle Alfred-Neubert-Straße 17 unsere Sprechstunde zur Inhaberschuldverschreibung statt.

Zusätzliche Termine sind nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Geschäftsstelle

Wohnungsgenossenschaft
„EINHEIT“ eG Chemnitz
Alfred-Neubert-Straße 17
09123 Chemnitz

Telefon
Telefax

0371 52348-111